Suche

Bierbad – was wissen Sie (nicht) davon?

Das Badewesen, bzw. Bäder wurden schon seit vier Tausend Jahren in Indien betrieben.

Auch alte Ägypter oder Chinesen nutzten reichlich wohltuende Wirkungen warmer Badquellen aus. Die Geschichte des Biers ist älter. Man nimmt an, dass die Methode der Biervorbereitung von alten Bewohnern des Sumerreiches entdeckt wurde, die schon im 7. Jahrtausend vor unsere Zeitrechnung Getreide anbauten, und wahrscheinlich bei seiner schlechten Lagerung in Tongefässen, in welche Wasser gelang, an das Prinzip der Gärung antrafen, dessen Ergebnis ein Getränk mit angenehmem berauschendem Geschmack war. Diesen Informationen ausgehend gibt es kein Wunder, dass die Kurbäder in Bier ungefähr vor 2 Tausend Jahren datiert sind. Aus unserer modernen Anschauung der Badprozeduren ist das Bierbad eine sehr junge Erholungsprozedur, die immer mehr beliebt ist.

Das erste echte Bierbad in Tschechien wurde im Frühling 2006 geöffnet. Das erste Bierbad im Böhmischen Paradies wurden im Jahre 2009 in Relax Studio in Dolní Bousov geöffnet. Hiesiges Bierbad ist in der Wanne mit Temperatur im Bereich von 37-39°C vorbereitet. Die wichtigste Zugabe des Bades bildet 11° nicht fi ltriertes Hefebier aus der Brauerei Klášter. Die Bierhefe trägt zu Regeneration der Haut bei, die geschmeidig wird; die Hefe übergibt der Haut nötige Vitamine, hauptsächlich Reihe B, Kohlenhydrate und Proteine.

Wie erfolgt die Prozedur? Der Gast tauscht in das Bad, welches mit Dosis von lebenden Kulturen der Bierhefe ergänzt ist. Die günstige Wassertemperatur verursacht mässige schreitende Erhöhung der Herzaktivität und Aktivierung des Blutkreislaufes im ganzen Gefässsystem. Das Bad wärmt die Haut durch und löst die Hautporen, durch welche schädliche Stoffe bei leichtem Schwitzen aus der Haut weggespült werden. Zur Erhöhung der Auswirkung des Bades und des Relaxationserlebnisses wird den Gästen ein Glas Bier empfohlen. Nach dem Bad kommt die Beruhigungsphase des Körpers. Der Gast wird auf die Liege gelegt und in das Betttuch und Decke einhüllt. Der durchgewärmte Körper beendet die Schwitzphase, die Herztätigkeit beruhigt sich, der Blutdruck sinkt nach und nach, es kommt zu Relaxation der Muskel und Erneuerung der Körperenergie. Empfohlen ist auch nachfolgende Massage.

Mehr auf http://www.klasterskepivnilazne.cz/

Dolni Bousov

Samstag 4.12.
dešť se sněhemTag 0 / 4°CNacht -5 / -1°C
Sonntag 5.12.
oblačnoTag 2 / 6°CNacht 0 / 4°C
Montag 6.12.
Tag / °CNacht / °C
 
Areal VrchběláFilm office - Středočeská filmová kancelář

Kontakt

Středočeská centrála cestovního ruchu

Husova 156/21, 110 00 Praha 1
Tel: +420 222 288 911
E-mail: info@sccr.cz

 
load